Unsere Mehlpaten

AURORA Mehlpatin - Rebecca Schreiber: Schokoliebhaberin und Medaillensiegerin

Die 26-jährige Rebecca Schreiber ist ein wahres Konditor-Naturtalent. Bereits ein halbes Jahr nach ihrer Ausbildung in der Schwarzwälder Genusswerkstatt in St. Georgen erlangte sie die Bronzemedaille bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Konditoren in Taiwan. Die junge Konditorin aus Villingen-Schwenningen legte damit den Grundstein für ihre Karriere. Jetzt ist sie Mehlpatin für AURORA und gibt Expertentipps zum Backen weiter.
Eigentlich wollte Rebecca Schreiber nach ihrem Abitur im Jahre 2009 studieren. Irgendetwas mit Kindern sollte es sein. Doch dann kam alles ganz anders: Ihre Leidenschaft für Schokolade brachte sie dazu, für zwei Monate ins Konditoren-Handwerk hinein zu schnuppern. Daraus wurde ein viermonatiges Praktikum. Bald danach bot ihr die Konditorei einen Ausbildungsplatz an. Den Gedanke an ein Studium legte sie sofort ad acta.
So konzentrierte Rebecca Schreiber sich mit großer Leidenschaft und Tatendrang auf das, was ihr so viel Spaß bringt: die Confiserie. Der Erfolg gibt ihr Recht. Im Jahre 2013 schloss sie ihre Konditorlehre als Klassenbeste ab. Kurz darauf wurde sie zur Konditorin des Jahres gekürt. Im Jahr 2016 durfte Rebecca Schreiber die Meisterschaft der Konditoren auf der Plaza Culinaria in Freiburg vom 11. Bis 14. November zum ersten Mal als Jurymitglied betreuen und die Teilnehmer bewerten.
Mit Kreativität, handwerklichem Geschick und der richtigen Prise von Perfektionismus bringt sich die junge Konditorin damit ganz allein in den Kreis der namenhaften Konditorinnen und Konditoren ein.
Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Konditorin Rebecca Schreiber weiß, wie das am besten geht - Glückskekse.

DIAMANT Mehlpate - Matthias Ludwigs: Der Herr der Törtchen

Matthias Ludwigs - 36 Jahre und ein Meister seines Fachs. Von den führenden Gaumen des Gault Millau wurde er 2009 zum "Pâtissier des Jahres" gewählt. Heute ist er Mitinhaber der Pâtisserie "Törtchen Törtchen", laut "Der Feinschmecker" einer der besten Cafés und Röstereien in Deutschland. Für DIAMANT ist er jetzt Mehlpate und gibt nützliche Expertentipps für Back-Fans.
Mit seiner Anstellung als Demi Chef-Pâtissier beim 3-Sterne-Koch Dieter Müller im Restaurant Dieter Müller von Schloss Lerbach in Bergisch Gladbach erfüllte sich für Matthias Ludwigs ein langgehegter Traum. Die feine französische Küche wurde zu seinem Spezialgebiet und er lernte von den Besten der Besten die Pâtisserie in ihrer Vollkommenheit kennen. So wurde der „Herr der Törtchen“ selbst zu einem der besten Pâtissiers Deutschlands.
Sein überragendes Können, sein Gespür für Innovation und nicht zuletzt sein sympathisches Lächeln machen Matthias Ludwigs zu einem gefragten Experten auf seinem Gebiet. Für die Öffentlichkeit ist er kein Unbekannter: Regelmäßig ist er im Radio oder Fernsehen zu sehen. Seit 2009 backt er alle 14 Tage bei der Sendung „daheim + unterwegs“ im WDR Fernsehen und seit 2014 ist er Juror der Sendung „Tortenschlacht“ auf VOX. Mit sechs veröffentlichten Back- und Dessertbüchern ist Matthias Ludwigs auch literarisch kein unbeschriebenes Blatt.
Vegane Backtipps vom "Herr der Törtchen".
Eine süße Überraschung zum Vatertag!

ROSENMEHL Mehlpatin - Andrea Schirmaier-Huber: Weltmeisterin der Konditoren

Andrea Schirmaier-Huber (39) wurde bereits mit Anfang 20 zur Besten ihres Fachs gekürt. Die Konditoren-Weltmeisterin führt in vierter Generation eine der hochangesehensten Backakademien dieses Landes und berät Verbraucher sowie Konditoren. Als Unternehmensberaterin ist sie so maßgeblich an der Entwicklung neuer Produkte beteiligt. Jetzt ist sie Mehlpatin für Rosenmehl und gibt nützliche Expertentipps für Back-Fans.
Auch im TV ist Andrea Schirmaier-Huber präsent: Neben Christian Hümbs stand sie schon als Jurorin für die größte Backsendung der Welt „Das große Backen“ bei Sat1 vor der Kamera. Ebenso im ZDF war sie bei „Deutschlands bester Bäcker“ in der Jury präsent. Selbst als Autorin ist sie erfolgreich: Sie veröffentlichte bisher vier Backbücher, die sich süßer Back-Kreationen widmen.
Im eigenen Betrieb mit Konditorei, Confiserie, Backakademie und Konfitürenmanufaktur kann sich die Konditorweltmeisterin nach Herzenslust austoben, experimentieren und ihre eigenen Ideen verwirklichen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Andrea Schirmaier-Huber weiß, wie sie ihr Publikum begeistern kann: mit Charme und einer großen Portion Kreativität.
Karotten Tarte zu Ostern - Andrea  Schirmaier-Huber, 39,  Mehlpatin für Rosenmehl erklärt das Rezept.

GOLDPUDER Mehlpate - Klaus Vollmer: Konditormeister par excellence

Klaus Vollmer (56) steht für Traditionsbewusstsein gepaart mit moderner Raffinesse. Diesen Anspruch verwirklicht er in seinen 5 Cafés in Baden-Württemberg. Als Obermeister der Konditoren Südbaden und Vorsitzender der Konditoren Baden Württemberg findet Klaus Vollmer trotzdem Zeit für seine große Leidenschaft: Die eigene Confiserie. Für Goldpuder ist er jetzt Mehlpate und gibt seine Expertise zum Backen weiter.
Seine Liebe zum Backen entdeckte Klaus Vollmer bereits in der Backstube seines Vaters. Dort lernte er das Handwerk von klein auf. Seine Ausbildung von 1976 bis 1979 im Café König in Baden-Baden meisterte er mit Bravur als bester Jungkonditor Deutschlands. Nach seiner Ausbildung sammelte Klaus Vollmer Erfahrungen in verschiedenen Konditoreien. Er begann im Café Mitternacht in Bad Mergenheim. Danach ging es für ihn in das Kurhaus Baden-Baden und anschließend in die Confiserie Feller Rüti Schweiz. Im Anschluss daran arbeitete er in der Confiserie Feller Karlsruhe und im Brenners Park Hotel in Baden-Baden. Letztendlich führte ihn sein Weg dorthin wo alles begann – in den elterlichen Betrieb. Mit höchstem Anspruch an Konditoren- und Patisserie-Handwerk führt er seit 1997 die 5 Cafés des Betriebs Vollmer mit großem Erfolg.
Klaus Vollmer empfiehlt: Erdbeer-Vanille Crêpes mit Kokosmilch-Nocken.