Apfelkuchen mit Dinkelmehl

Für den Apfelkuchen mit Dinkelmehl die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, Öl und Milch dazugeben. Dinkelmehl mit Backpulver mischen und dann unterrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Streifen aufschneiden. Die Kuchenform mit einer Schicht Apfelscheiben auslegen und halben Teig darauf verteilen. Restliche Apfelscheiben darauf legen und restlichen Teig darauf verteilen. Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und ggfs. mit Puderzucker bestäuben
80 1 Kuchen Kuchen
Für den Apfelkuchen mit Dinkelmehl die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, Öl und Milch dazugeben. Dinkelmehl mit Backpulver mischen und dann unterrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Streifen aufschneiden. Die Kuchenform mit einer Schicht Apfelscheiben auslegen und halben Teig darauf verteilen. Restliche Apfelscheiben darauf legen und restlichen Teig darauf verteilen. Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen und ggfs. mit Puderzucker bestäuben
Keywords: Ingredients: 300 g Dinkelmehl 300 g Dinkelmehl 250 g Zucker 250 g Zucker 200 ml neutrales Öl 200 ml neutrales Öl 100 ml Milch 100 ml Milch 4 Äpfel 4 Äpfel 4 Eier 4 Eier 1 Päckchen Backpulver 1 Päckchen Backpulver Puderzucker zum Verzieren nach Wunsch Puderzucker zum Verzieren nach Wunsch
Bewertung 5 basierend auf 1 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.