Buttermilch Mango Torte

Für die Buttermilch Mango Torte Wasser mit Zucker, Salz und Butter aufkochen. Mehl langsam zugeben und bei schwacher Hitze rühren, bis sich am Boden ein weißer Belag bildet. Anschließend etwas abkühlen lassen. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und spiralförmig auf den Boden einer gefetteten, gemehlten Springform (ø 26 cm) aufspritzen. Mit der restlichen Masse einen ca. 3-4 cm hohen Rand formen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Herdeinstellung: siehe unten. Anschließend bei geöffneter Backofentür etwas verfestigen lassen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Die Kuvertüre schmelzen und den Boden damit bestreichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangos schälen und entkernen. Eine Mango in Würfel schneiden, die andere pürieren. Zucker, Zitronensaft und Ei mit 100 ml Buttermilch auf einem warmen Wasserbad schaumig rühren. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Restliche Buttermilch unterrühren. Kalt stellen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterziehen, sobald die Buttermilchcreme leicht zu gelieren beginnt. 2/3 der Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Den Rest der Creme mit Mangopüree verrühren und mit einem Spritzbeutel große Tupfen aufspritzen. Mangostücke auf der Creme verteilen. Die Torte mindestens 2 Stunden kühl stellen. Nach Belieben mit Schokospäne dekorieren.
240 1 Springform Torten
Für die Buttermilch Mango Torte Wasser mit Zucker, Salz und Butter aufkochen. Mehl langsam zugeben und bei schwacher Hitze rühren, bis sich am Boden ein weißer Belag bildet. Anschließend etwas abkühlen lassen. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und spiralförmig auf den Boden einer gefetteten, gemehlten Springform (ø 26 cm) aufspritzen. Mit der restlichen Masse einen ca. 3-4 cm hohen Rand formen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Herdeinstellung: siehe unten. Anschließend bei geöffneter Backofentür etwas verfestigen lassen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Die Kuvertüre schmelzen und den Boden damit bestreichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangos schälen und entkernen. Eine Mango in Würfel schneiden, die andere pürieren. Zucker, Zitronensaft und Ei mit 100 ml Buttermilch auf einem warmen Wasserbad schaumig rühren. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Restliche Buttermilch unterrühren. Kalt stellen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterziehen, sobald die Buttermilchcreme leicht zu gelieren beginnt. 2/3 der Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Den Rest der Creme mit Mangopüree verrühren und mit einem Spritzbeutel große Tupfen aufspritzen. Mangostücke auf der Creme verteilen. Die Torte mindestens 2 Stunden kühl stellen. Nach Belieben mit Schokospäne dekorieren.
Keywords: Ingredients: 220 ml Wasser 220 ml Wasser 150 g Weizenmehl Type 405 150 g Weizenmehl Type 405 100 g Butter 100 g Butter 4 Eier (Größe M) 4 Eier (Größe M) 2 EL Zucker 2 EL Zucker 1 Prise Salz 1 Prise Salz 600 g Sahne 600 g Sahne 500 ml Buttermilch 500 ml Buttermilch 60 g Zucker 60 g Zucker 6 Blatt Gelatine 6 Blatt Gelatine 2 reife Mangos 2 reife Mangos 1 Saft von einer Zitrone 1 Saft von einer Zitrone 1 Ei (Größe M) 1 Ei (Größe M) 80 g dunkle Kuvertüre 80 g dunkle Kuvertüre Fett und Mehl für die Form Fett und Mehl für die Form Schokospäne nach Belieben Schokospäne nach Belieben
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.