Erdbeertorte mit Puddingfüllung

Zubereitung eurer Erdbeertorte: 1. Einen fertigen Biskuitboden im Supermarkt kaufen oder hier ganz einfach selber backen. (Ich habe einen Biskuitboden im Supermarkt gekauft) 2. Den Biskuitboden zwei mal quer durchschneiden, sodass man 3 gleich große Böden erhält. 3. Das Vanillepuddingpulver mit dem  Zucker, Vanillezucker und 100 ml Milch anrühren 4. Den Rest der Milch in einem Topf erhitzen und das verrührte Vanillepuddingpulver mit dem Zucker und dem Vanillezucker dazugeben und kochen. 5. Sobald eine Pudding ähnliche Masse entstanden ist, den Pudding in eine Schale gießen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. 6. Anschließend den Pudding in den Kühlschrank stellen, bis er komplett abgekühlt ist. 7. Den abgekühlten Pudding mit dem Mixer kurz cremig rühren. 8. Die Sahne und das Sahnesteif in einer separaten Schüssel steif schlagen. 9. Die Gelantine Blätter und den Pudding unter die steif geschlagene Sahne rühren. 10. Die Erdbeeren putzen und klein schneiden. 11. Jetzt auf einen Biskuitboden den Vanillepudding, Erdbeeren, wieder Vanillepudding hinzufügen und anschließend einen weiteren Biskuitboden nachlegen, bis alle Biskuitböden verbraucht sind. 12. Die Ränder des Kuchens ebenfalls mit dem Vanillepudding bestreichen und den obersten Biskuitboden mit Minze und Erdbeeren nach Belieben dekorieren.
70 1 Kuchen Kuchen
Zubereitung eurer Erdbeertorte: 1. Einen fertigen Biskuitboden im Supermarkt kaufen oder hier ganz einfach selber backen. (Ich habe einen Biskuitboden im Supermarkt gekauft) 2. Den Biskuitboden zwei mal quer durchschneiden, sodass man 3 gleich große Böden erhält. 3. Das Vanillepuddingpulver mit dem  Zucker, Vanillezucker und 100 ml Milch anrühren 4. Den Rest der Milch in einem Topf erhitzen und das verrührte Vanillepuddingpulver mit dem Zucker und dem Vanillezucker dazugeben und kochen. 5. Sobald eine Pudding ähnliche Masse entstanden ist, den Pudding in eine Schale gießen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. 6. Anschließend den Pudding in den Kühlschrank stellen, bis er komplett abgekühlt ist. 7. Den abgekühlten Pudding mit dem Mixer kurz cremig rühren. 8. Die Sahne und das Sahnesteif in einer separaten Schüssel steif schlagen. 9. Die Gelantine Blätter und den Pudding unter die steif geschlagene Sahne rühren. 10. Die Erdbeeren putzen und klein schneiden. 11. Jetzt auf einen Biskuitboden den Vanillepudding, Erdbeeren, wieder Vanillepudding hinzufügen und anschließend einen weiteren Biskuitboden nachlegen, bis alle Biskuitböden verbraucht sind. 12. Die Ränder des Kuchens ebenfalls mit dem Vanillepudding bestreichen und den obersten Biskuitboden mit Minze und Erdbeeren nach Belieben dekorieren.
Keywords: Ingredients: 800 g Erdbeeren 800 g Erdbeeren 500 ml Milch 500 ml Milch 400 ml Sahne 400 ml Sahne 3 Blätter Gelantine 3 Blätter Gelantine 3 EL Zucker 3 EL Zucker 2 Pck. Sahnesteif 2 Pck. Sahnesteif 1,5 Pck. Vanillepudding(pulver) 1,5 Pck. Vanillepudding(pulver) 1 Biskuitboden 1 Biskuitboden ein wenig Minze ein wenig Minze
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.