Gesunde vegane Waffeln

1. In einer Teigschüssel helles Vollkornmehl mit Backpulver mischen. Das Obstmus mit der Hafermilch und dem Sonnenblumenöl in eine Rührschüssel geben und verquirlen. Nun das Mehl mit dem Backpulver nach und nach unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. 2. Wer mag kann nun auch Vanille, Zimt o.ä. zugeben sowie eventuell mit Rohrzucker etc. süßen. Wichtig: Anschließend den Waffelteig ca. 5 Minuten ruhen lassen. 3. Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur vorheizen und gut einfetten. Mit einer Kelle je ein Viertel des Teiges in die Mitte geben, schließen und ausbacken. Backen mach glücklich ist Urheber des Rezepts.
P0D 4 Waffeln Muffins, Cupcakes und Kleinigkeiten
1. In einer Teigschüssel helles Vollkornmehl mit Backpulver mischen. Das Obstmus mit der Hafermilch und dem Sonnenblumenöl in eine Rührschüssel geben und verquirlen. Nun das Mehl mit dem Backpulver nach und nach unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. 2. Wer mag kann nun auch Vanille, Zimt o.ä. zugeben sowie eventuell mit Rohrzucker etc. süßen. Wichtig: Anschließend den Waffelteig ca. 5 Minuten ruhen lassen. 3. Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur vorheizen und gut einfetten. Mit einer Kelle je ein Viertel des Teiges in die Mitte geben, schließen und ausbacken. Backen mach glücklich ist Urheber des Rezepts.
Keywords: Ingredients: 200 g Helles Vollkornmehl 200 g Helles Vollkornmehl 2 TL Backpulver (am besten Weinsteinbackpulver) 2 TL Backpulver (am besten Weinsteinbackpulver) 250 ml Hafermilch (Alternativ Soja-, Reis- oder Mandelmilch) 250 ml Hafermilch (Alternativ Soja-, Reis- oder Mandelmilch) 80 g Obstmus, z.B. Apfel-Banane 80 g Obstmus, z.B. Apfel-Banane 2 EL Sonnenblumenöl 2 EL Sonnenblumenöl 40 g Rohrzucker, Reissirup, Agavendicksaft oder Kokoszucker bei Bedarf 40 g Rohrzucker, Reissirup, Agavendicksaft oder Kokoszucker bei Bedarf je nach Vorliebe Zimt, Vanille, Mohn oder Zitronenabrieb je nach Vorliebe Zimt, Vanille, Mohn oder Zitronenabrieb
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.