Herzhaftes Bärlauchbrot mit Tomaten

Für das Bärlauchbrot mit Tomaten die Mehle mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit 5 EL Wasser, dem Zucker und etwas Mehl vom Rand verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Vorteig sich verdoppelt hat. Die restlichen Zutaten zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche oval formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mehrmals über Kreuz einschneiden. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen. Auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen.
P0D 1 Brot Brot und Brötchen
Für das Bärlauchbrot mit Tomaten die Mehle mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit 5 EL Wasser, dem Zucker und etwas Mehl vom Rand verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Vorteig sich verdoppelt hat. Die restlichen Zutaten zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche oval formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mehrmals über Kreuz einschneiden. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen. Auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen.
Keywords: Ingredients: 500 g Roggenmehl Type 1150 500 g Roggenmehl Type 1150 300 g Weizenmehl Vollkorn 300 g Weizenmehl Vollkorn 300 ml lauwarmes Wasser 300 ml lauwarmes Wasser 200 ml lauwarmer Kefir 200 ml lauwarmer Kefir 150 g Natursauerteig (2 Beutel) 150 g Natursauerteig (2 Beutel) 150 g eingelegte Tomaten in Öl, grob gehackt 150 g eingelegte Tomaten in Öl, grob gehackt 2 TL Salz 2 TL Salz 2 TL getrockneter Oregano 2 TL getrockneter Oregano 1 1/2 Würfel frische Hefe 1 1/2 Würfel frische Hefe 1 TL Zucker 1 TL Zucker 1 EL gemahlener Kümmel 1 EL gemahlener Kümmel 1 EL Kardamom 1 EL Kardamom 1 Bund Bärlauch, gehackt 1 Bund Bärlauch, gehackt
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.