Himmlische Erdbeer Torte mit Espresso und Schokolade

1. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. 2. Die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe schaumig schlagen, bis sich das Volumen vergrößert hat und eine weißliche Masse entstanden ist. Langsam das Öl, den Espresso und die Milch unterrühren. 3. Das Mehl mit Kakao und Backpulver vermengen, nach und nach unter den Teig mischen. 4. Die Zartbitterschokolade nicht zu fein hacken, sondern ein paar größere Stückchen beibehalten. Diese wird zum Schluss unter den Teig gehoben. 5. Die Backform fetten und bemehlen, den Teig einfüllen und 50 bis 60 Minuten im Ofen backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Teig gar ist. Nach der Backzeit den Kuchen in der Form erkalten lassen, herausnehmen und in drei Böden teilen. 6. Für die Creme 80g Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Zucker und Vanillezucker aufkochen. Dabei die Erdbeeren ununterbrochen rühren und klein stoßen, sodass eine Art Püree entsteht. Nach ca. 3-5 Minuten durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit erkalten lassen. 7. Frischkäse mit Mascarpone, Schmand und Sahnesteif aufschlagen, die Beerenflüssigkeit unterrühren und 30 Minuten kaltstellen. 8. Die Tortenböden mit ca. ¾ der Creme stapeln. Die übrige Creme wird als dünner Mantel um den Tortenrand gestrichen, sodass die Böden noch durchscheinen. Die Torte bis zur Weiterverarbeitung kaltstellen. 9. Eine Tafel Schokolade über einem Wasserbad langsam schmelzen. Währenddessen die großen Erdbeeren waschen und ca. 4 Stück horizontal halbieren. Von der halben Tafel Schokolade wird nochmals die Hälfte grob gehackt, die andere wird zu normalen Stücken gebrochen. 10. Die geschmolzene Schokolade auf der Oberseite der Torte verteilen, dabei vorsichtig einzelne Tropfen an den Seiten runterlaufen lassen. Die Erdbeeren zügig auf der flüssigen Schokolade platzieren, gefolgt von den Schokoladenstücken, den Schokosplittern und den Espressobohnen. Die fertige Erdbeer Torte bis zum Servieren kalt stellen. Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken!
230-240 12 Stücke Sommer
1. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. 2. Die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe schaumig schlagen, bis sich das Volumen vergrößert hat und eine weißliche Masse entstanden ist. Langsam das Öl, den Espresso und die Milch unterrühren. 3. Das Mehl mit Kakao und Backpulver vermengen, nach und nach unter den Teig mischen. 4. Die Zartbitterschokolade nicht zu fein hacken, sondern ein paar größere Stückchen beibehalten. Diese wird zum Schluss unter den Teig gehoben. 5. Die Backform fetten und bemehlen, den Teig einfüllen und 50 bis 60 Minuten im Ofen backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Teig gar ist. Nach der Backzeit den Kuchen in der Form erkalten lassen, herausnehmen und in drei Böden teilen. 6. Für die Creme 80g Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Zucker und Vanillezucker aufkochen. Dabei die Erdbeeren ununterbrochen rühren und klein stoßen, sodass eine Art Püree entsteht. Nach ca. 3-5 Minuten durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit erkalten lassen. 7. Frischkäse mit Mascarpone, Schmand und Sahnesteif aufschlagen, die Beerenflüssigkeit unterrühren und 30 Minuten kaltstellen. 8. Die Tortenböden mit ca. ¾ der Creme stapeln. Die übrige Creme wird als dünner Mantel um den Tortenrand gestrichen, sodass die Böden noch durchscheinen. Die Torte bis zur Weiterverarbeitung kaltstellen. 9. Eine Tafel Schokolade über einem Wasserbad langsam schmelzen. Währenddessen die großen Erdbeeren waschen und ca. 4 Stück horizontal halbieren. Von der halben Tafel Schokolade wird nochmals die Hälfte grob gehackt, die andere wird zu normalen Stücken gebrochen. 10. Die geschmolzene Schokolade auf der Oberseite der Torte verteilen, dabei vorsichtig einzelne Tropfen an den Seiten runterlaufen lassen. Die Erdbeeren zügig auf der flüssigen Schokolade platzieren, gefolgt von den Schokoladenstücken, den Schokosplittern und den Espressobohnen. Die fertige Erdbeer Torte bis zum Servieren kalt stellen. Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken!
Keywords: Ingredients: 250 g Mehl 250 g Mehl 200 ml Öl 200 ml Öl 150 g Zucker 150 g Zucker 150 ml Espresso oder starker Kaffee 150 ml Espresso oder starker Kaffee 50 ml Milch 50 ml Milch 50 g Backkakaopuler 50 g Backkakaopuler 50 g Zartbitterschokolade 50 g Zartbitterschokolade 1 TL Backpulver 1 TL Backpulver 600 g Frischkäse Doppelrahmstufe 600 g Frischkäse Doppelrahmstufe 200 g Mascarpone 200 g Mascarpone 200 g Schmand 200 g Schmand 80 g Zucker 80 g Zucker 80 g Erdbeeren 80 g Erdbeeren 10-15 Stück Espresso- oder Kaffeebohnen 10-15 Stück Espresso- oder Kaffeebohnen ca. 13 Stück große Erdbeeren ca. 13 Stück große Erdbeeren 1,5 Tafeln Zartbitterschokolade 1,5 Tafeln Zartbitterschokolade 1 Pck. Vanillezucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Pck. Sahnesteif 1 Pck. Sahnesteif 1 Springform mit 18 cm Durchmesser 1 Springform mit 18 cm Durchmesser etwas Butter etwas Butter etwas Mehl etwas Mehl
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.