Italienische Zitronentaler

1. Die Zutaten für den Mürbeteig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank, mind. 1 Stunde, besser aber über Nacht. 2. Anschließend aus dem Teig ca. 3 cm große “Zitronen” formen. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken und mit dem Lemon Curd füllen. 3. Backofen auf 170 Grad vorheizen (ich hatte Umluft) und die italienische Zitronentaler für ca. 8-12 Minuten backen. Ein Rezept aus unserer Produkttesteraktion von Rubina K.
110 30 Muffins, Cupcakes und Kleinigkeiten
1. Die Zutaten für den Mürbeteig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank, mind. 1 Stunde, besser aber über Nacht. 2. Anschließend aus dem Teig ca. 3 cm große “Zitronen” formen. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken und mit dem Lemon Curd füllen. 3. Backofen auf 170 Grad vorheizen (ich hatte Umluft) und die italienische Zitronentaler für ca. 8-12 Minuten backen. Ein Rezept aus unserer Produkttesteraktion von Rubina K.
Keywords: Ingredients: 170 g Helles Vollkornmehl 170 g Helles Vollkornmehl 75 g weiche Butter 75 g weiche Butter 65 g Puderzucker 65 g Puderzucker 1 Msp. Vanillemark 1 Msp. Vanillemark 1 Prise Salz 1 Prise Salz 1 TL abgeriebene Zitrone 1 TL abgeriebene Zitrone 1 Ei 1 Ei 1/3 Glas Lemon Curd 1/3 Glas Lemon Curd etwas Puderzucker etwas Puderzucker
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.