Käpt’n Knollen

Für das Quellstück des Käpt`n Knollen Brot die Zutaten vermischen und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde quellen lassen. Das Quellstück mit den restlichen Teigzutaten vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Dann abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen. Teig nochmals zusammenkneten, in drei Teile teilen. Diese zu runden Kugeln formen. Mit etwas Wasser bestreichen und in den Roggenmalzflocken wälzen. Drei Blechdosen (dafür eignen sich leere, gesäuberte Konservendosen, von denen Deckel und Boden entfernt wurden) an den Innenseiten mit Öl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Kugeln in die Blechdosen legen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen wie angegeben backen. Nach 10 Minuten die Hitze entsprechend herunternehmen und für weitere 40 Minuten ausbacken. Nach dem Backen die Brote auf einem Gitter oder Holzbrett auskühlen lassen.
200 3 Brote à ca. 500 g Brot und Brötchen
Für das Quellstück des Käpt`n Knollen Brot die Zutaten vermischen und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde quellen lassen. Das Quellstück mit den restlichen Teigzutaten vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Dann abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen. Teig nochmals zusammenkneten, in drei Teile teilen. Diese zu runden Kugeln formen. Mit etwas Wasser bestreichen und in den Roggenmalzflocken wälzen. Drei Blechdosen (dafür eignen sich leere, gesäuberte Konservendosen, von denen Deckel und Boden entfernt wurden) an den Innenseiten mit Öl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Kugeln in die Blechdosen legen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen wie angegeben backen. Nach 10 Minuten die Hitze entsprechend herunternehmen und für weitere 40 Minuten ausbacken. Nach dem Backen die Brote auf einem Gitter oder Holzbrett auskühlen lassen.
Keywords: Ingredients: 200 g Weizenmehl Type 550 200 g Weizenmehl Type 550 420 g Roggenmehl Type 1150 420 g Roggenmehl Type 1150 400 g Quellstück (s.o.) 400 g Quellstück (s.o.) 30 g Gerstenmalzsirup (Reformhaus) 30 g Gerstenmalzsirup (Reformhaus) 1 geh. EL Salz 1 geh. EL Salz 1 Würfel Hefe (42 g) 1 Würfel Hefe (42 g) 150 g Natursauerteig (2 Beutel) 150 g Natursauerteig (2 Beutel) 470 ml lauwarmes Wasser 470 ml lauwarmes Wasser Roggenmalzflocken als Dekor Roggenmalzflocken als Dekor 3 Blechdosen 3 Blechdosen 50 g Roggenmalzflocken (Reformhaus) 50 g Roggenmalzflocken (Reformhaus) 100 g Roggenmehl Type 1150 100 g Roggenmehl Type 1150 50 g Sonnenblumenkerne 50 g Sonnenblumenkerne 200 ml Wasser, lauwarm 200 ml Wasser, lauwarm
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.