Love me Mum Biskuitrolle mit Erdbeerfüllung

Für die Biskuitrolle mit Erdbeeren Füllung den Rooisbos-Tee aus den Beuteln nehmen und fein zermörsern. Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz und 60 g Zucker mit Hilfe eines Mixers mit Rührbesen steif schlagen, so dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Eigelbe und 30 g Zucker mit Hilfe eines Mixers mit Rührbesen dickschaumig aufschlagen. Mehl und Mandeln abwechselnd mit Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen (von Hand) unter die Eigelbmasse heben. Biskuitteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 20 Minuten goldgelb backen. Die Hälfte des Tees mit 30 g Zucker mischen und auf ein sauberes Küchentuch streuen. Biskuitboden auf das Küchentuch stürzen, von der langen Seite her mithilfe des Tuchs aufrollen und auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und 50 g Beeren mit Vanillezucker pürieren. Restliche Beeren fein würfeln und mit Mascarpone, Erdbeerpüree und Sirup verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und mit Beeren-Mascarpone verrühren. Sahne mit übrigem Tee und restlichem Zucker steif schlagen und Beeren-Mascarpone unterheben. Biskuitboden vorsichtig entrollen, Creme darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand frei lassen, Biskuit wieder aufrollen und ca. 60 Minuten kalt stellen. Biskuitrolle in Scheiben schneiden und servieren.
170 15 Backen mit Kindern
Für die Biskuitrolle mit Erdbeeren Füllung den Rooisbos-Tee aus den Beuteln nehmen und fein zermörsern. Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz und 60 g Zucker mit Hilfe eines Mixers mit Rührbesen steif schlagen, so dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Eigelbe und 30 g Zucker mit Hilfe eines Mixers mit Rührbesen dickschaumig aufschlagen. Mehl und Mandeln abwechselnd mit Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen (von Hand) unter die Eigelbmasse heben. Biskuitteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 20 Minuten goldgelb backen. Die Hälfte des Tees mit 30 g Zucker mischen und auf ein sauberes Küchentuch streuen. Biskuitboden auf das Küchentuch stürzen, von der langen Seite her mithilfe des Tuchs aufrollen und auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und 50 g Beeren mit Vanillezucker pürieren. Restliche Beeren fein würfeln und mit Mascarpone, Erdbeerpüree und Sirup verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und mit Beeren-Mascarpone verrühren. Sahne mit übrigem Tee und restlichem Zucker steif schlagen und Beeren-Mascarpone unterheben. Biskuitboden vorsichtig entrollen, Creme darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand frei lassen, Biskuit wieder aufrollen und ca. 60 Minuten kalt stellen. Biskuitrolle in Scheiben schneiden und servieren.
Keywords: Ingredients: 70 g Weizen Mehl Type 405 70 g Weizen Mehl Type 405 2 Beutel Rooibos-Tee 2 Beutel Rooibos-Tee 4 Eier Eier 4 Eier Eier Salz Salz 140 g Zucker (+ Zucker zum Bestreuen des Tuches) 140 g Zucker (+ Zucker zum Bestreuen des Tuches) 70 g gemahlene Mandeln 70 g gemahlene Mandeln 300 g Erdbeeren 300 g Erdbeeren 1 EL Vanillezucker 1 EL Vanillezucker 250 g Mascarpone 250 g Mascarpone 3 EL Grenadinesirup 3 EL Grenadinesirup 4 Blatt rote Gelatine 4 Blatt rote Gelatine 200 ml Sahne 200 ml Sahne
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.