Mini Bienenstich Muffins

Für die Bienenstich Muffins das Mehl mit Hefe, Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb, Zitronenschale und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Mandelkruste Butter mit Zucker und Honig in einem Topf erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann vorsichtig die Mandelblättchen unterrühren und abkühlen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 gleich große Stücke teilen und diese jeweils zu Kugeln formen. Die Teigkugeln jeweils in die gefetteten Mulden eines Muffinsblech legen. Die Mandelkruste gleichmäßig auf die Teigkugeln geben und an einem warmen Ort ca. weitere 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach dem Backen sofort aus dem Muffinblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die Kuvertüre hacken. 50 ml Sahne mit dem Vanillezucker aufkochen und dann vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und zusammen mit der Kuvertüre in die warme Vanillemilch einrühren. Anschließend leicht abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen, unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Fertigstellen die Füllung in einen Spritzbeutel füllen. Die Muffins halbieren und mit der Mousse füllen.
270 12 Stück Muffins, Cupcakes und Kleinigkeiten
Für die Bienenstich Muffins das Mehl mit Hefe, Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb, Zitronenschale und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Mandelkruste Butter mit Zucker und Honig in einem Topf erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann vorsichtig die Mandelblättchen unterrühren und abkühlen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 gleich große Stücke teilen und diese jeweils zu Kugeln formen. Die Teigkugeln jeweils in die gefetteten Mulden eines Muffinsblech legen. Die Mandelkruste gleichmäßig auf die Teigkugeln geben und an einem warmen Ort ca. weitere 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach dem Backen sofort aus dem Muffinblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die Kuvertüre hacken. 50 ml Sahne mit dem Vanillezucker aufkochen und dann vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und zusammen mit der Kuvertüre in die warme Vanillemilch einrühren. Anschließend leicht abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen, unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Fertigstellen die Füllung in einen Spritzbeutel füllen. Die Muffins halbieren und mit der Mousse füllen.
Keywords: Ingredients: 250 g Weizenmehl Type 550 250 g Weizenmehl Type 550 110 ml lauwarme Milch 110 ml lauwarme Milch 1/3 Würfel Hefe (ca. 14 g) 1/3 Würfel Hefe (ca. 14 g) 35 g weiche Butter 35 g weiche Butter 2 EL Zucker 2 EL Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 1 Prise Salz 1 Eigelb (Größe M) 1 Eigelb (Größe M) 1/2 abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone 1/2 abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone 100 g gehobelte Mandel 100 g gehobelte Mandel 60 g Butter 60 g Butter 50 g Zucker 50 g Zucker 40 g Honig 40 g Honig 200 g Sahne 200 g Sahne 100 g weiße Kuvertüre 100 g weiße Kuvertüre 2 Blatt Gelatine 2 Blatt Gelatine 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Vanillezucker Mehl für die Arbeitsfläche Mehl für die Arbeitsfläche Muffinbackform Muffinbackform Fett für die Form Fett für die Form Spritzbeutel mit mittlerer Rundtülle Spritzbeutel mit mittlerer Rundtülle
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.