Mumien Würstchen

Für den Blitzblätterteig der Mumien Würstchen die Butter in ca. 1 cm große Würfel schneiden und erneut kalt stellen. Mehl, Zucker, Salz und Wasser leicht vermengen. Kalte Butterwürfel zugeben und nur kurz unterkneten. Eine Frischhaltefolie leicht mit Mehl bestäuben und den Teig locker darin einschlagen. Den Teig mit den Händen zu einem flachen Rechteck von ca. 20 x 20 cm drücken und für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig aus der Frischhaltefolie nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von ca. 40 x 30 cm ausrollen. Die lange Seite beidseitig je zu einem Drittel einschlagen, so dass drei Teigschichten übereinander liegen. Diesen Vorgang noch drei Mal wiederholen. Den Teig zwischendurch immer wieder ca. 10 Minuten kühl stellen. Mit einem scharfen Messer Beine und Arme in die Würstchen schneiden. Den Blätterteig auf eine Größe von ca. 45 x 45 cm ausrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 5 mm dünne Streifen scheiden. Die Würstchen jeweils wie eine Mumie mit den Teigsträngen umwickeln und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Mumien ungleichmäßig damit bestreichen. Nach Belieben mit Paprikapulver bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten auf der unteren Schiene goldgelb und knusprig backen.
135 16 Stück Backen mit Kindern
Für den Blitzblätterteig der Mumien Würstchen die Butter in ca. 1 cm große Würfel schneiden und erneut kalt stellen. Mehl, Zucker, Salz und Wasser leicht vermengen. Kalte Butterwürfel zugeben und nur kurz unterkneten. Eine Frischhaltefolie leicht mit Mehl bestäuben und den Teig locker darin einschlagen. Den Teig mit den Händen zu einem flachen Rechteck von ca. 20 x 20 cm drücken und für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig aus der Frischhaltefolie nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von ca. 40 x 30 cm ausrollen. Die lange Seite beidseitig je zu einem Drittel einschlagen, so dass drei Teigschichten übereinander liegen. Diesen Vorgang noch drei Mal wiederholen. Den Teig zwischendurch immer wieder ca. 10 Minuten kühl stellen. Mit einem scharfen Messer Beine und Arme in die Würstchen schneiden. Den Blätterteig auf eine Größe von ca. 45 x 45 cm ausrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 5 mm dünne Streifen scheiden. Die Würstchen jeweils wie eine Mumie mit den Teigsträngen umwickeln und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Mumien ungleichmäßig damit bestreichen. Nach Belieben mit Paprikapulver bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten auf der unteren Schiene goldgelb und knusprig backen.
Keywords: Ingredients: 250 g kalte Butter 250 g kalte Butter 250 g Weizenmehl Type 405 250 g Weizenmehl Type 405 125 ml kaltes Wasser 125 ml kaltes Wasser 1 TL Zucker 1 TL Zucker 1/2 TL Salz 1/2 TL Salz 16 Brühwürstchen 16 Brühwürstchen 1 Eigelb (Größe M) 1 Eigelb (Größe M) Mehl zum Bearbeiten Mehl zum Bearbeiten Frischhaltefolie Frischhaltefolie Backpapier Backpapier etwas Milch etwas Milch edelsüßer Paprika edelsüßer Paprika
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.