Pita Brot mit Hähnchenbrust

Für das selbstgemachte Pita Brot das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker, 50 ml Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren. Abgedeckt ca. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Salz, Öl und restliches Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 4 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln verarbeiten. Nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Backblech im Ofen mit vorheizen. Anschließend den Teig zu dünnen Fladen (Durchmesser ca. 15 cm) ausrollen und auf das mit Backpapier belegte heiße Blech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 5 Minuten backen, bis die Brote gut gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Salat- und Petersilienblätter klein zupfen. Tomaten, Gurke und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Alles miteinander vermengen und mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbruststreifen kurz in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die zu Taschen aufgeschnittenen Pitabrote mit Frischkäse, Gemüse und Fleisch füllen.
P0D 4 Pita-Brote Brot und Brötchen
Für das selbstgemachte Pita Brot das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker, 50 ml Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren. Abgedeckt ca. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Salz, Öl und restliches Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 4 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln verarbeiten. Nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Backblech im Ofen mit vorheizen. Anschließend den Teig zu dünnen Fladen (Durchmesser ca. 15 cm) ausrollen und auf das mit Backpapier belegte heiße Blech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 5 Minuten backen, bis die Brote gut gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Salat- und Petersilienblätter klein zupfen. Tomaten, Gurke und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Alles miteinander vermengen und mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbruststreifen kurz in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die zu Taschen aufgeschnittenen Pitabrote mit Frischkäse, Gemüse und Fleisch füllen.
Keywords: Ingredients: 250 g Weizenmehl Type 405 250 g Weizenmehl Type 405 150 ml lauwarmes Wasser 150 ml lauwarmes Wasser 7 g frische Hefe 7 g frische Hefe 1 TL Zucker 1 TL Zucker 1 TL Salz 1 TL Salz 1 EL Öl 1 EL Öl 350 g Hähnchenbrust, in dünnen Streifen 350 g Hähnchenbrust, in dünnen Streifen 4 EL Frischkäse mit Kräutern 4 EL Frischkäse mit Kräutern 2 Tomaten 2 Tomaten 2 EL Öl 2 EL Öl 1 kleiner Römersalat 1 kleiner Römersalat 1 Gurke 1 Gurke 1 rote Zwiebel 1 rote Zwiebel 1/2 Bund Petersilie 1/2 Bund Petersilie Saft einer 1/2 Zitrone Saft einer 1/2 Zitrone Salz, Pfeffer Salz, Pfeffer etwas Mehl für die Arbeitsfläche etwas Mehl für die Arbeitsfläche Backpapier Backpapier etwas Öl für die Pfanne oder Grillschale etwas Öl für die Pfanne oder Grillschale
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.