Provencialisches Zucchinibrot

Für ein Provencialisches Zucchinibrot die Zucchini waschen, trocken tupfen und grob raspeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniraspel darin kurz anschwitzen. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Zucchini mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer ca. 2-3 Minuten verkneten. Teig an einem warmen Ort ca. 20 bis 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, in eine gefettete Kastenform (Länge ca. 25 cm) geben und weitere 30 bis 40 Minuten gehen lassen. Auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Hitze entsprechend zurücknehmen. Zubereitung für Brotbackautomaten: Die Zucchini waschen, trocken tupfen und grob raspeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniraspel darin kurz anschwitzen. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Zucchini mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl und Eier in den Brotbackautomaten geben. Das Weizenmehl dazugeben, eine Mulde eindrücken und die zerbröckelte Hefe hineingeben. Zucker, Kräuter und die Zucchinimischung auf das Mehl geben, den Brotbackautomaten verschließen und folgendes Programm einschalten: Programm: Normal Größe: Groß Bräunung: Hell
170 1 Brot Brot und Brötchen
Für ein Provencialisches Zucchinibrot die Zucchini waschen, trocken tupfen und grob raspeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniraspel darin kurz anschwitzen. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Zucchini mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer ca. 2-3 Minuten verkneten. Teig an einem warmen Ort ca. 20 bis 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, in eine gefettete Kastenform (Länge ca. 25 cm) geben und weitere 30 bis 40 Minuten gehen lassen. Auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Hitze entsprechend zurücknehmen. Zubereitung für Brotbackautomaten: Die Zucchini waschen, trocken tupfen und grob raspeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniraspel darin kurz anschwitzen. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Zucchini mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl und Eier in den Brotbackautomaten geben. Das Weizenmehl dazugeben, eine Mulde eindrücken und die zerbröckelte Hefe hineingeben. Zucker, Kräuter und die Zucchinimischung auf das Mehl geben, den Brotbackautomaten verschließen und folgendes Programm einschalten: Programm: Normal Größe: Groß Bräunung: Hell
Keywords: Ingredients: 300 g Weizenmehl Type 1050 300 g Weizenmehl Type 1050 50 g Zucchini 50 g Zucchini 1 EL Olivenöl 1 EL Olivenöl 1 Knoblauchzehe 1 Knoblauchzehe 1 TL Salz 1 TL Salz 1/2 TL gemahlener Pfeffer 1/2 TL gemahlener Pfeffer 50 ml Olivenöl 50 ml Olivenöl 2 Eier 2 Eier 1 Würfel Frischhefe 1 Würfel Frischhefe 1 TL Zucker 1 TL Zucker 1 gehäufter EL gemischte, gehackte Kräuter 1 gehäufter EL gemischte, gehackte Kräuter
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.