Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

Für den Teig: 1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer circa 3 Minuten schaumig aufschlagen. 2. Dann langsam und portionsweise den Zucker und Vanillin-Zucker hinzugeben. Dabei stets rühren und nach der Hinzugabe die Masse nochmal circa 1 Minute auf höchster Stufe schlagen. 3. Schließlich das Mehl, das Backpulver, die Stärke und den Backkakao unter Rühren einstreuen. Nur so lange rühren, bis sich alles gut verteilt hat. 4. Nun den Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. 5. Muffinförmchen in die Muffinform legen. Jedes Förmchen zu circa ¾ mit Teig befüllen. 6. Die Kirschen abtropfen lassen. Pro Förmchen 5 Kirschen in den Teig eindrücken. 7. Förmchen in den Ofen schieben und circa 17 Minuten backen. 8. Danach Förmchen aus dem Ofen holen und die Muffins abkühlen lassen. Für die Creme: 1. Sahne in eine hohe Rührschüssel geben und kurz aufschlagen. 2. Während des Schlagens das Sahnesteif einstreuen und steif schlagen. 3. Schließlich den Vanillin-Zucker hinzugeben und gut unterrühren. Fertigstellung: 1. Die steif geschlagene Sahne in einen Spritzbeutel (mit Sterntülle) geben. 2. Nun die Sahne auf die abgekühlten Muffin spritzen. 3. Noch ein paar Schokosplitter auf die Sahne dekorieren und je eine Kirsche auf den Muffin setzen. 4. Die Muffins können jetzt direkt verdrückt werden. Viel Spaß beim Nachbacken!
55 14 Muffins Muffins, Cupcakes und Kleinigkeiten
Für den Teig: 1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer circa 3 Minuten schaumig aufschlagen. 2. Dann langsam und portionsweise den Zucker und Vanillin-Zucker hinzugeben. Dabei stets rühren und nach der Hinzugabe die Masse nochmal circa 1 Minute auf höchster Stufe schlagen. 3. Schließlich das Mehl, das Backpulver, die Stärke und den Backkakao unter Rühren einstreuen. Nur so lange rühren, bis sich alles gut verteilt hat. 4. Nun den Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. 5. Muffinförmchen in die Muffinform legen. Jedes Förmchen zu circa ¾ mit Teig befüllen. 6. Die Kirschen abtropfen lassen. Pro Förmchen 5 Kirschen in den Teig eindrücken. 7. Förmchen in den Ofen schieben und circa 17 Minuten backen. 8. Danach Förmchen aus dem Ofen holen und die Muffins abkühlen lassen. Für die Creme: 1. Sahne in eine hohe Rührschüssel geben und kurz aufschlagen. 2. Während des Schlagens das Sahnesteif einstreuen und steif schlagen. 3. Schließlich den Vanillin-Zucker hinzugeben und gut unterrühren. Fertigstellung: 1. Die steif geschlagene Sahne in einen Spritzbeutel (mit Sterntülle) geben. 2. Nun die Sahne auf die abgekühlten Muffin spritzen. 3. Noch ein paar Schokosplitter auf die Sahne dekorieren und je eine Kirsche auf den Muffin setzen. 4. Die Muffins können jetzt direkt verdrückt werden. Viel Spaß beim Nachbacken!
Keywords: Ingredients: 100g Zucker 100g Zucker 80g Aurora Weizenmehl (Typ 1050) 80g Aurora Weizenmehl (Typ 1050) 25g Stärke 25g Stärke 15g Backkakao 15g Backkakao 3 Eier 3 Eier 1 Glas Kirschen 1 Glas Kirschen 1 Päckchen Vanillin-Zucker 1 Päckchen Vanillin-Zucker 1 Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel Backpulver 400g Sahne 400g Sahne 14 Muffinförmchen 14 Muffinförmchen 5 Päckchen Sahnesteif 5 Päckchen Sahnesteif 2 Päckchen Vanillin-Zucker 2 Päckchen Vanillin-Zucker 1 Päckchen Schoko-Splitter 1 Päckchen Schoko-Splitter 1 Muffinform 1 Muffinform 1 Spritzbeutel (mit Sterntülle) 1 Spritzbeutel (mit Sterntülle)
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.