Waldpilz Grießschnitten

Für die leckeren Waldpilz Grießschnitten Milch mit Salz und Muskat aufkochen. Den Hartweizengrieß und die getrockneten Pilze mit einem Schneebesen einrühren und aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Die heiße Masse etwa als 2 cm dicke Platte auf ein kaltes Brett streichen und abkühlen lassen. Inzwischen das Fleisch in 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen, Tomaten halbieren. Die Grießplatte in ca. 10 cm lange und 3 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Schnitten darin bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze unter ständigem Rühren rundherum kräftig braun braten. Herausnehmen und auf einen Teller geben. Den Rosmarin und die Tomaten mit den Schnittflächen nach unten ins Bratfett geben und ca. 3 Minuten kräftig schmoren. Fleisch und Schmand untermischen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grießschnitten auf vorgewärmten Portionstellern verteilen. Das Geschnetzelte anrichten.
P0D 4 Portionen Quiche, Pizza, Pasta und Co.
Für die leckeren Waldpilz Grießschnitten Milch mit Salz und Muskat aufkochen. Den Hartweizengrieß und die getrockneten Pilze mit einem Schneebesen einrühren und aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Die heiße Masse etwa als 2 cm dicke Platte auf ein kaltes Brett streichen und abkühlen lassen. Inzwischen das Fleisch in 2-3 cm dicke Streifen schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen, Tomaten halbieren. Die Grießplatte in ca. 10 cm lange und 3 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Schnitten darin bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze unter ständigem Rühren rundherum kräftig braun braten. Herausnehmen und auf einen Teller geben. Den Rosmarin und die Tomaten mit den Schnittflächen nach unten ins Bratfett geben und ca. 3 Minuten kräftig schmoren. Fleisch und Schmand untermischen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grießschnitten auf vorgewärmten Portionstellern verteilen. Das Geschnetzelte anrichten.
Keywords: Ingredients: 170 g Grieß Hartweizen 170 g Grieß Hartweizen 700 ml Milch 700 ml Milch 1 Prise Salz 1 Prise Salz 1 Prise Muskatnuss 1 Prise Muskatnuss 1 TL getrocknete Mischpilze (klein geschnitten) 1 TL getrocknete Mischpilze (klein geschnitten) 400 g Schweinefilet 400 g Schweinefilet 2 Zweige frischer Rosmarin 2 Zweige frischer Rosmarin 100 g Cocktailtomaten 100 g Cocktailtomaten 2-3 EL Schmand 2-3 EL Schmand Salz und Pfeffer Salz und Pfeffer Öl zum Braten Öl zum Braten
Bewertung 0 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.