Zitronen-Torteletts mit Baisertupfen

Für den Mürbeteig Weizenmehl, Puderzucker, Butter, Ei und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit für die Füllung Bio-Zitronen waschen, Schale abreiben und auspressen. Mascarpone, Sahne, Zucker, Eigelbe, Zitronenabrieb und -saft miteinander verquirlen. Beiseite stellen. Den Mürbeteig aus der Kühlung nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die gefetteten Tortelette-Formen legen. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden. Mit Backpapier und Backerbsen auslegen und für 10 Minuten bei 150° Umluft vorbacken. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, Backerbsen und Papier herausnehmen und die Zitronenfüllung in die Torteletts füllen. Nochmals für 20-25 Minuten bei 150° Umluft in den Ofen schieben. Eiweiße steif schlagen. Puderzucker, Backpulver und Stärke zugeben. Das Ganze nochmals auf höchster Leistungsstufe steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und das Baiser dekorativ auf die Zitronen-Torteletts spritzen. Bei 150° Umluft für weitere 10 Minuten im Ofen trocknen lassen. Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Weihnachtszeit!
125 6 Portionen KAISER
Für den Mürbeteig Weizenmehl, Puderzucker, Butter, Ei und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit für die Füllung Bio-Zitronen waschen, Schale abreiben und auspressen. Mascarpone, Sahne, Zucker, Eigelbe, Zitronenabrieb und -saft miteinander verquirlen. Beiseite stellen. Den Mürbeteig aus der Kühlung nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die gefetteten Tortelette-Formen legen. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden. Mit Backpapier und Backerbsen auslegen und für 10 Minuten bei 150° Umluft vorbacken. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, Backerbsen und Papier herausnehmen und die Zitronenfüllung in die Torteletts füllen. Nochmals für 20-25 Minuten bei 150° Umluft in den Ofen schieben. Eiweiße steif schlagen. Puderzucker, Backpulver und Stärke zugeben. Das Ganze nochmals auf höchster Leistungsstufe steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und das Baiser dekorativ auf die Zitronen-Torteletts spritzen. Bei 150° Umluft für weitere 10 Minuten im Ofen trocknen lassen. Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Weihnachtszeit!
Keywords: Ingredients: 300 g Weizenmehl 300 g Weizenmehl 200 g kalte Butter 200 g kalte Butter 100 g Puderzucker 100 g Puderzucker 1 Ei 1 Ei 1 Prise Salz 1 Prise Salz 150 g Mascarpone 150 g Mascarpone 100 g Zucker 100 g Zucker 50 ml Sahne 50 ml Sahne 3 Eigelbe 3 Eigelbe 2 Bio-Zitronen 2 Bio-Zitronen 60 g Puderzucker 60 g Puderzucker 2 Eiweiß 2 Eiweiß 1 TL Backpulver 1 TL Backpulver 1 TL Speisestärke 1 TL Speisestärke 6 Tortelettförmchen 6 Tortelettförmchen 1 TL Backpulver 1 TL Backpulver 1 TL Speisestärke 1 TL Speisestärke
Bewertung basierend auf Kundenbewertungen

Dein Browser ist veraltet, bitte aktualisiere deinen Browser um unseren Service nutzen zu können.

Hierfür empfiehlt sich der

Dein backmomente.de Team.