Käseschnecken

Alle Backinfos auf einen Blick

Arbeitszeit / Vorbereitungszeit: ca. 30 min • Ruhezeit: ca. 70 min • Backzeit: ca. 35 min
Herdeinstellung vorgeheizt: E-Herd: 180°C / Umluftherd: 160°C / Gas-Herd: 3

Zutaten

Teig:

  • 500 g AURORA Brotbackmischung 6-Korn Brot
  • 320 ml Wasser (lauwarm, ca. 35-40 °C)
  • 200 g geriebener Bergkäse
  • 1 Sträußchen Thymian
  • 3 Paprika (rot, gelb, grün)
  • Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

  • Etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Muffinsblech

Zubereitung

Die Backmischung und das Wasser in eine Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät (Knethaken) auf höchster Stufe ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit Klarsichtfolie oder einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Den Backofen vorheizen. Anschließend den Teig noch einmal kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 40x50 cm groß ausrollen. Mit Bergkäse, Thymian und in Würfel geschnittener Paprika gleichmäßig bestreuen und mit Pfeffer würzen. Vorsichtig einrollen und in 12 gleich große Stücke teilen.

Mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Muffinsform geben. Nochmals abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten ruhen lassen. In den Backofen schieben und ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Auf einem Küchenrost auskühlen lassen.