Sternchen-Nudeln mit Tomatenpesto

Für dieses Rezept empfehlen wir:

Alle Backinfos auf einen Blick

Arbeitszeit / Vorbereitungszeit: ca. 45 min • Backzeit: ca. 120 min • Kühlzeit: ca. 60 min
Herdeinstellung vorgeheizt: E-Herd: 70°C / Umluftherd: 50°C

Zutaten

Teig:

  • 400 g Spätzlemehl
  • 180 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Außerdem:

  • 150 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 halbe kleine Chili
  • 20 g ganze Haselnüsse
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz Frischhaltefolie
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier

Zubereitung

Mehl mit Wasser, Salz und Öl zu einem glatten Teig verkneten. Wenn er zu fest ist, noch 1-2 EL Wasser zufügen. Dein Teig für ca. 60 Minuten in Frischhaltefolie bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und ein paar Minuten antrocknen lassen. Mit einer sternförmigen Ausstechform kleine Sterne ausstechen. Zum Trocknen auf mit Backpapier belegte Bleche legen und im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden auf der mittleren Schiene trocknen lassen. Dabei die Sternchen-Pasta nach 1 Stunde Trockenzeit einmal wenden.

Für das Pesto die getrockneten Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum und Chili in feine Streifen schneiden. Tomaten mit Knoblauch, Basilikum, Chili, Nüssen und Olivenöl fein pürieren. Mit Salz abschmecken.